Wir schlachten Ihr Geflügel

Lohnschlachtung

Wir bieten Ihnen die Lohnschlachtung von Geflügel an. Unser Geflügelhof mit hauseigener Schlachtung besteht schon seit über 30 Jahren in NRW. In unserem hofeigenen Schlachthaus schlachten wir unser Geflügel selbst und an unseren Schlachttagen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ihr Geflügel mit zu schlachten.

Vereinbaren Sie dazu einfach einen Schlachttermin über unsere Festnetz Nummer.

Ablauf der Lohnschlachtung

  • Das Geflügel sollte nüchtern angeliefert werden (1/2 Tag vor Schlachtung kein Futter, nur Wasser)
  • Das Geflügel wird von uns geschlachtet, gerupft, ausgenommen und gewaschen
  • Nach der Schlachtung ist das Geflügel in geeigneten Behältern (Wannen, Schüsseln, Fleischerkisten) zu transportieren – Achten Sie darauf genügend Behältnisse mitzubringen
  • Die Transportbehälter müssen hygienisch und sauber sein
  • Das geschlachtete Geflügel sollte in ungekühltem Zustand nicht übereinander gelagert werden
  • Das geschlachtete Geflügel ist nach der Ankunft unverzüglich auf 0-4 °C zu kühlen

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns direkt zu kontaktieren! Wir freuen uns Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Das Schlachthaus

Vor über 30 Jahren haben wir mit der Schlachtung in einem kleinem Schlachtraum begonnen. Seitdem wurde unsere EU zugelassene Schlachterei stetig erweitert und modernisiert, um eine professionelle und fachgerechte Schlachtung zu gewährleisten.

Rufen Sie uns für eine Terminabsprache oder weiteren Fragen gerne direkt auf unserer Festnetznummer an! (Kontakt)

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in unser Schlachthaus: